4.000 Heilpraktiker und 50.000+ Kunden verwenden uns

Bitterstoffe-Kur-Box
Wertvolle Bittertropfen nach Hildegard Von Bingen mit praktischem Spray - Ideal für unterwegs

Sofort versandfertig: Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Regulärer Preis€ 99,80 Angebot€ 79,90

(€ 363,18/l) inkl. MwSt. zzgl. Versand


Natürliche Bitterstoffe nach Hildegard von Bingen

  • Beste Naturheilkunde: Bio & vegan
  • Von 4.000 Heilpraktikern verwendet
  • Rezeptur auf Basis von 800 Jahren Klosterwissen

Video

NEU: Die Bitterstoffe Kur Box

Abgestimmt auf eine 4–8 Wochen Kur voller gesunder Bitterstoffe für Ihren Darm.

„Der gesunde Darm ist die Wurzel aller Gesundheit.“
(Vgl. Hippokrates von Kos, griechischer Arzt)

Die Erkenntnis über die Wichtigkeit des Darms für unsere Gesundheit ist uralt und hat in den letzten Jahren noch an Bedeutung gewonnen.  

Wir können unseren Darm, unser Immunsystem und unsere Psyche aktiv unterstützen – durch Ernährung und durch wichtige Bitterstoffe.

  • BitterKraft! Original 200ml
  • BitterKraft! Original 20ml Spray
  • BitterKraft! Vitalpulver
  • BitterKraft! Aronia Saft
  • (Inkl. Gratis Anleitung)

für 79,90€

Wussten Sie, dass bittere Pflanzen-Inhaltsstoffe ein großes Wirkungsspektrum haben? Sie entsäuern sanft den oft übersäuerten Organismus und stärken dadurch das natürliche Abwehrsystem des Körpers.

Besonders Extrakte aus dem Gelben Enzian und der Angelikawurzel wirken auf den Verdauungstrakt, auf das Herz-Kreislauf- System und die Harnwege. Zudem kräftigen Bitterstoffe die Magen- und Darmschleimhäute und helfen der Leber bei ihrer Entgiftungsarbeit.

Bitterstoffe - Ursprünglich und wichtig

Ursprünglich dienten die Bitterstoffe in Pflanzen vor allem dazu, Fressfeinde abzuwehren. Menschen und Tiere vermeiden den ungewöhnlichen Geschmack. Kinder mögen deshalb Rosenkohl, Mangold und Oliven sehr selten. Erst im Alter lernen wir, dass bitter nicht gleich giftig ist und gewöhnen uns langsam an den Geschmack.

Wir finden Bitterstoffe vor allem in Gemüsesorten wie Chicorée, Rucola und Endivien. Aber auch viele Kräuter sind Lieferanten, so zum Beispiel Enzian, Wermut und Löwenzahn. Wenn wir diese Lebensmittel regelmäßig verzehren, ist eine gesunde Ernährung ohnehin schon gegeben. Deshalb sollten wir auch bitteres Gemüse regelmäßig auf unseren Speiseplan setzen.

Hildegard von Bingen - Heilige, Universalgelehrte, Vorbild

Sie hatte Visionen, war eine starke Frau und ließ sich durch nichts von ihrem Weg abbringen. Die Äbtissin Hildegard von Bingen begeistert mit ihrem umfangreichen Kräuterwissen und ihren ganzheitlichen Lehren zum Körper und der Seele. Obwohl oder vielleicht gerade weil sie selbst Schwierigkeiten mit ihrer Gesundheit hatte, zog sie aus, um die Natur, den Menschen und deren Zusammenhänge zu erforschen. Heute können wir viel von ihren Erkenntnissen lernen, um die Balance in unserem Leben wieder zurückzugewinnen.